Grado Black & Green

 
 

Bereits die beiden kleinsten Tonabnehmer der Grado Prestige Serie bieten dem Schallplatten-Liebhaber den erstaunlich günstigen Einstieg in eine klangvolle Welt. Dabei macht die hohe Ausgangsspannung diese Systeme sogar besonders für günstige MM-Phonoeingänge interessant. Dank 5,0 mV Ausgangsspannung und dem Grado typischen Moving Iron Prinzip ist höchste Musikalität garantiert. Das von Grado um 17% verminderte Generator-Gewicht führt zu einem vorzüglichen Frequenzgang und zu einer Detailwiedergabe, die in dieser Preisklasse ihresgleichen sucht. Die beiden Modelle Black und Green verfügen über einen dreiteiligen OTL Nadelträger, Spulen aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC) und einem elliptisch geschliffenen Diamanten. Das Grado Green wird darüber hinaus während der Produktion messtechnisch selektiert. Es ist demnach eine erlesene Variante des GRADO Black. Nur die 15% besten Tonabnehmer aus der Produktion erhalten den Status eines GRADO Green.

Frequenzgang:

Beschreibung