Grado GR10

 
 

Was technisch bei einem In-Ear-Kopfhörer aktuell möglich ist, zeigt Grado bei seinem Spitzenmodell GR10 auf grandiose Art. Das bei diesem Kopfhörer aufwändig perfektionierte „Single Moving Armature Prinzip“ ermöglicht ein Klangerlebnis, wie selten zuvor. Durch seine breitbandigen Treiber liefert der Grado GR10 eine Dynamik, die man ansonsten nur von Live Musik kennt. Nicht ohne Grund eignet sich der Grado GR10 deshalb auch perfekt für das Monitoring bei Konzerten. Der extrem saubere und tiefe Bassbereich wird neben professionellen Anwendern auch engagierte Musikliebhaber erfreuen. Dank seiner überragenden Bühnenabbildung und der mit allen Klangfarben versehenen Feinauflösung, entgeht dem Hörer kein noch so kleines Detail. Stabile Kabel sowie eine wirksame Abdichtung lassen den Grado GR10 auch den rauen Musikeralltag überstehen. Der audiophile Hörer genießt dagegen lieber die Perfektion, die dieser High-End Kopfhörer auf höchstem Niveau verspricht.

Anschluss:

Der Maßstab