Pathos Digit

 
 

Tatsächlich komplettieren die meisten Hersteller ihr Produktprogramm indem sie zuerst ein möglichst preisgünstiges Gerät in höheren Stückzahlen vermarkten und daraus erst später ein besseres Gerät entwickeln. Die Basis ist in einem solchen Fall immer die Erstentwicklung. Bei Pathos geht man aus Qualitätsgründen jedoch den gegensätzlichen Weg: Zuerst entsteht ein Maßstab setzendes Referenzgerät, um dann davon ein günstigeres Schwestermodell abzuleiten. Entsprechend stammt der CD-Spieler Digit vom kompromisslosen Pathos Endorphin ab. Auch wenn der Digit äußerlich vielleicht etwas weniger spektakulär aussieht wie sein großer Bruder, beschränken sich die technischen Unterschiede nur auf verhältnismäßig wenig Details, wie dem verbauten Transportmechanismus oder das stromliefernde Netzteil. Die  Analogausgangsstufe beispielsweise ist dagegen ein detailgetreues Abbild des erheblich teureren Referenz-Players. Dem Digit hört man deshalb sofort seine Verwandtschaft an. Ungemein offen und natürlich klingend, ist dieser Beau von CD-Player die ideale Ergänzung zu einem Pathos Vollverstärker oder anderen höchstwertigen High End Systemen.




                                                                           Zurück

Beschreibung